• Beratungsbeispiele aus meiner Praxis

    Endlich heimkommen oder:

    Warum es für eine gelingende Zukunft so wichtig ist, seine Vergangenheit zu kennen „Wer sich nicht erinnern kann, ist dazu verdammt, die Vergangenheit zu wiederholen.“ George de Santayan Ich habe unlängst an einem Workshop mit Satuila Stierlin teilgenommen. Diese wunderbare und mit viel Wissen geprägte 85-jährige Frau hat uns in diesen kurzweiligen drei Stunden sehr viel mitgegeben. Zum Bespiel, warum es so wichtig ist, sich mit seiner Herkunftsfamilie auseinanderzusetzen. Oder aber auch, wie Transparenz über unseren Stammbaum bzw. Genogramm hilft, sich selber besser zu verstehen. Vieles, was wir in den Jahren unserer Kindheit, Jugend und auch später erlebt und erfahren haben, prägt unser Tun in der Gegenwart. Es sind die gelingenden oder…

  • Beratungsbeispiele aus meiner Praxis

    Die Sicht auf die Dinge verändern

    Corona hat Gewohntes und Bekanntes aufgebrochen Ein Klient von mir hatte mich vor Corona um Beratung gebeten, um für sich im Unternehmen einen neuen Platz zu finden. Ich sollte ihm dabei helfen, diese Neuorientierung zu begleiten und den Wechsel zu unterstützen. Es lag meinem Klienten viel daran, in seinem Unternehmen zu bleiben und dort aufgrund der langen Zugehörigkeit eine neue Position mit Zukunftsambitionen für die verbleibenden Berufsjahre zu finden. Hinzu kam, dass eine interne Ausbildung angeboten wurde, die er unbedingt starten wollte. Wo sind Muster im Leben? Im ersten Schritt ging es darum, die aktuelle Situation genauer zu beleuchten und zu schauen, welche Dinge gut und welche weniger gut sind.…

  • Lebensthemen

    Sicherheit und Orientierung

    Zwei wesentliche Dinge, die wir gerade jetzt brauchen Kürzlich habe ich einem Zoom-Beitrag von Marianne Bentzen, eine weltweit führende Körpertherapeutin, zugehört, der mir sehr nah ging. Sie hat mir auf treffende Weise Aspekte von Sicherheit auf eine neue Weise näher gebracht. Und sie hat es geschafft, trotz der technischen Übertragung mit dem Streaminganbieter, eine Art von Seele mit auf den Weg zu geben, die ich bislang noch nicht kannte. Den permanenten Wechsel akzeptieren lernen Ein Kernaspekt ihrer Session war das Thema Sicherheit. Wir alle wünschen uns Sicherheit – besonders jetzt! Nun ist es aber gerade dieser Aspekt, der momentan für viele Menschen völlig in Frage gestellt wird. Weil von heute auf…

  • Seminar – Angebot

    Vortrag zu: Was der Körper zu sagen hat am 06.03.2020, 19:00 Uhr

    Oder: Wie man besser lernt, auf die Weisheit des Körpers zu hören Somatic Experience© (SE) nach Dr. Peter Levine ist eine körperorientierte Methode zur Überwindung und Verarbeitung von traumatischen Erlebnissen. Sie beruht auf der Erkenntnis, dass unser Körper ein wichtiger Wegweiser für den Umgang mit Emotionen, Stressabbau, traumatische Erfahrungen oder rätselhaften Körpersymptomen ist. Leider nutzen wir dieses Körperwissen selten, um im Alltag einen gesunden Umgang damit zu finden. An diesem Abend erfahren Sie von mir, wie diese Methode helfen kann, das körperliche Erleben neu zu organisieren, so dass sich durch gezieltes Spüren eine heilende Wirkung entfalten kann. Durch gezieltes Lernen, die Botschaften des Körpers besser wahrzunehmen, lernt man bei sich…

  • Medien über mich

    In uns warten so viel Weisheit und Potential

    Und wie entdeckt man das? In meinem Interview in Meins habe ich dafür plädiert, dass die Lebensmitte riesige Chancen birgt. Wann hat man so viel Erfahrung und Kompetenzen aufgebaut, wie in dieser Zeit – und kann sie noch gewinnbringend oder leidenschaftlich umsetzen? Auch wenn es erstmal so erscheint, als wäre da im Rückblick wenig, ein intensiver Blick auf das bisherige Leben z.B. durch eine Beratung, bringt viele Kompetenzen und Leidenschaften ans Licht. Dann geht es darum, die richtigen Entscheidungen zu treffen und neue Wege zu beschreiten, damit der Wechsel in eine neue Richtung gelingt. Wenn nicht jetzt, wann dann? Lesen Sie hier wie andere Frauen das machen und welche Möglichkeiten…

  • Beratungsbeispiele aus meiner Praxis

    Was kommt, wenn ich jetzt gehe?

    Visionen für den Ruhestand entwickeln Vor gut einem Jahr bekam ich eine Anfrage einer Klientin: „Nach 43 Berufsjahren, voller Engagement und Arbeit geht es nun auf eine andere Lebensphase zu. Was ich gut kann, ist arbeiten – das mache ich auch gerne. Für den Ruhestand voraussichtlich im Dezember 2019 fehlen mir momentan Visionen. Ich könnte gut Unterstützung bei der Entwicklung neuer Ideen für die Zeit nach meiner Tätigkeit als Leitung in der Kita brauchen.“ Mit diesem ersten Kontakt startete eine spannende Reise für einen guten Übergang in eine neue Lebensphase. Was der Körper zu sagen hat Von Anfang an, haben wir uns auf eine Spurensuche gemacht, warum ihr der Abschied…

  • Körper und Seele

    Ich verschenke Stille

    Eine Geschenkidee für die Festtage, die es immer in sich haben Mein Bedürfnis nach Stille steigt – vielleicht durch die gefühlt voller werdenden Städte und Orte, wo ich mich wochentags befinde. Oder weil ich genug in mir drin habe und es eher in der Stille erkunden kann. Auf jeden Fall war ich ganz beseelt von dem netten Tipp einer Kollegin, die mir das kleine Buch von Erling Kagge, Stille – Ein Wegweiser empfahl. Wer Stille sucht, versinkt in den Zeilen des norwegischen Weltwanderer Kagge, der pointiert die Momente der Stille beschreibt und den Bezug zur Realität dabei nicht verliert. Er hat in seinem Buch die Fragen gestellt, die mir aus dem Herzen sprechen:…

  • Lebensthemen

    Haben Sie innere Bilder zu Ihrer Ursprungsfamilie?

    Oder: Wie man mit Hilfe von Imagination einen anderen Zugang zu sich selbst finden kann Unlängst besuchte ich eine Fortbildung zum Neuro-Imaginativen Gestalten, kurz NIG®, die viele Teile aus gängigen Therapiemethoden beinhaltet und somit einen guten Mix aus allem enthält. Sehr ansprechend war für mich die Einbindung von gestalterischen Elementen, da ich viel davon halte den Kopf auszuschalten und den Körper sprechen zu lassen. Erst dann fällt es leichter die Kontrolle abzugeben und an den Kern eines Themas heranzukommen. Was ist NIG®? NIG® ist kurzgesagt: Psychotherapie mit bildnerischen Mitteln, bei der man zu bestimmten Fragestellungen, z. B. „Meine Familie“ in sich hineinblickt und nach inneren Bildern sucht. Innere Bilder entstehen…

  • Medien über mich

    Das Glück ist ein U: unser Leben wird im Verlauf immer besser

    Wissenschaftler in mehr als 50 Nationen stellten fest, die Sache mit dem Glück verläuft wie ein U. Das Leben wird besser im Verlauf – denn jetzt bremst uns nichts mehr… In der Zeitschrift Meins haben Sybille Hettich und Sybylle Royal dieses Phänomen untersucht und mich um meine Meinung gebeten. Lesen Sie hier mehr zum U des Lebens.

  • Körper und Seele

    Natur pur: Mit Hilfe der bewussten Wahrnehmung in der Natur zur Ruhe finden

    Immer häufiger nutze ich für meine Beratungen die Natur, um dort die Möglichkeiten der Regulation durch das Erleben in der Natur für eigene Prozesse zu nutzen. Eine Klientin von mir, die in ihrem beruflichen und privaten Alltag viele Anforderungen hat, konnte schon in der Einstiegsphase deutlich merken, was die Natur um sie herum mit ihr macht. Die Farben der Blumen und Bäume, die unterschiedlichen Töne durch die Vögel und Insekten und das Wahrnehmen von Einzelheiten in der Umgebung führten dazu, dass sie innerhalb weniger Minuten in der Gegenwart wirklich ankam. Oft beschäftigen uns Dinge in der Vergangenheit oder in der Zukunft – aber die Gegenwart mit ihrer Schönheit geht verloren.…